Finsterforst

 

Eine Band, welche schon allein vom Namen nicht passender fürs Schlichtenfest sein könnte.

Erstens kommen die sieben Herren aus der Freiburger Ecke, also aus dem Schwarzwald. Und zweitens vereint ihre Musik das Beste aus Black, Pagan und Folk Metal, weswegen nicht selten dunkle Wälder, von wenigen Sonnenstrahlen erhellte Lichtungen oder neblige Felder vor dem eigenen, geistigen Auge auftauchen, wenn man den Songs von FINSTERFORST sein Gehör schenkt. Fans von Bathory über Moonsorrow bis hin zu Tyr sollten den Jungs mehr als ein Ohr schenken, denn sie könnten schon bald zu ihren neuen Favoriten gehören. Es gibt heutzutage wenige Formationen, die einen so dichten Teppich aus Atmosphäre, Emotionen, Naturverbundenheit und ergreifenden Melodiemomenten weben können, weswegen wir uns umso mehr freuen, FINSTERFORST zum endlich Mal auf dem Schlichtenfest begrüßen zu dürfen.