Worum handelt es sich beim Schlichtenfest?

Das Schlichtenfest ist ein Heavy Metal Open-Air. Natürlich ist auch jeder nicht "Heavy Metaller" bei uns herzlich willkommen.

 

Woher stammt der Name Schlichtenfest?

Das Wort Schlichte stammt aus dem Altdeutschen und bedeutet soviel wie Waldlichtung. Da dies der Veranstaltungsort ist, wurde der Name gewählt.

 

Sind Video- & Fotoaufnahmen erlaubt?

Ja, jedoch sind professionelle Aufnahmen (z.B.: Systemkameras & Kameras mit Wechselobjektiven) nur mit spezieller Genehmigung während der Auftritte erlaubt (z.B. Veranstalter, Presse usw.).

 

Bekomme ich ein Festivalbändchen?

Für Besucher mit einem Wochenendticket oder einem Ticket für Samstag gibt es ein gewebtes Stoffbändchen (limitiert auf 1000 Stück). Wer uns nur am Freitag besucht bekommt ein schlichtes Tyvek Bändchen.

 

Kann ich Getränke mit auf das Festivalgelände nehmen?

Nein, Fremdgetränke sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Pfandbecher können nur leer wieder mit auf das Festivalgelände genommen werden.

 

Was kosten die Getränke und das Essen?

Unsere Preise sind fair: Jeder Schnaps nur 2 €. Bier 2,50 €.

Das Becherpfand wurde dieses Jahr auf 2 € reduziert, zudem gibt es erstmals Becher mit dem Schlichtenfest Logo (limitiert auf 500 Stück)

Eine Übersicht über das Angebot findet ihr auf unserer Preisliste für Essen und Getränke

 

Gibt es T-Shirts?

Auch dieses Jahr gibt es wieder T-Shirts zum Preis von nur 15 €. Die Anzahl ist jedoch stark begrenzt, also beeilt euch besser!

 

Ab wann kann ich kommen und wie lange kann ich bleiben?

Der Einlass auf das Festivalgelände beginnt am Freitag, den 29.07.2016 um 14 Uhr. Am darauf folgenden Samstag um 9 Uhr. An beiden Tagen schließt das Festivalgelände um 2:30.

 

Wann gibt es die Spansau?

Diese Jahr gibt es einen Spanferkel Rollbraten mit Kartoffelsalat zum Preis von 6 €. Geplante Zeit: Samstag 19 Uhr.

 

Änderungen vorbehalten