Confirmed: Red to Grey

Ansässig im Raum München, wurden RED TO GREY im April gegründet und haben sich musikalisch dem klassischen Bay-Area-Thrash-Metal verschrieben. Irgendwo zwischen Death Angel, Forbidden und Nevermore angesiedelt, zelebriert die Band hochklassigen, schattierungsreichen und teils sehr melodiösen Thrash mit weiblichem Gesang. Im Oktober 1998 spielte man – damals noch mit Gründungsmitglied Andi Pankraz am Mikro – die erste Demo-CD „Circle of Pain" ein und konnte sofort hervorragende Kritiken in den wichtigen Magazinen ernten. 2001 wurde über Black Arrow/Point das offizielle RED TO GREY-Debut „Wrath Of The Weak“ veröffentlicht, bevor 2008 über Badland Records/Twilight Vertrieb das dritte Album „Admissions“ in die Läden kam.

Seit ihrer Gründung hat die Band zahlreiche Gigs in ganz Deutschland und den umliegenden Ländern gespielt. Teilweise mit bekannteren Namen wie Tankard, Vicious Rumors, Equilibrium, Brainstorm, Debauchery oder Death Angel. Im Jahr 2012 konnte man mit Gaby Weihmayer eine echte Metal-Queen für den Job am Mikrofon verpflichten. Im Sommer 2013 erschien mit der Live-EP „Thrash you a.L.I.V.E.“ der bis dato jüngste Output der Band. 2018 ist die Veröffentlichung eines weiteren Studio-Albums geplant.

Line Up:

Gaby Weihmayer (vocals), Tino Bergamo (guitars), Hannes Kreileder (guitars), Stefan Hendel (bass) und Elmar Nüßlein (drums)

 

Diskografie

Circle Of Pain – Eigenproduktion – VÖ 1998

Wrath Of The Weak – Black Arrow/Point – VÖ 2001

Admissions – Badland Records/Twilight Vertrieb – VÖ 2008

Thrash you a.L.I.V.E. – 5-Track-Live-EP – VÖ 2013

 

 

 

 

 Welcome to the woods!

 

Genre: Bay Area Thrash Metal
Herkunft: München