Confirmed: Virus 41

 

Ihre Musik verbreitet sich wie ein Virus. Die Nummerierung 41 steht für den hochansteckenden Deathcore Virus, der sich sehr aggressiv und rasend schnell in den Köpfen der Hörer von Virus 41 verbreitet und sie in tanzende Zombies verwandelt.

Die aus dem Landkreis Cham /Schwandorf stammende Band Virus 41 ist seit September 2010 in dieser Formation unterwegs, live die Bühnen in Bayern und darüber hinaus zu zerlegen. Deathcore ist das Zuhause von Virus 41. Tief gestimmte Gitarren, stimmliche Wechsel von eingängigen Scream`s und tiefem Growls wie auch das Drumming mit vielen Blastbeat`s und Breakdown`s sind die musikalischen Duftmarken, welche von Virus 41 in die Ohrmuscheln der Konzertbesucher gejagt werden. Virus 41 überzeugt Live durch ihre professionelle Bühnenshow, ihr musikalisches Können und ihrem immer Stimmung bringenden Frontmann.

Die Jungs von Virus 41 sind ständig auf der Suche nach neuen und geilen Shows um ihr Deathcore-Brett an Euch in den Pit zu ballern!!! Sie waren unter anderem schon Support von Eskimo Callboys, Texas In July, Any Given Day, Nachtblut, Crushing Caspars, Pay No Respect, Cunthunt 777, Ultrawurst, Blood God, Excrementory Grindfuckers, We Butter The Bread With Butter, Sepultura. Sie haben auch beim Metal Invasion Festival 2013 mitgewirkt. Hier waren unter anderem auch Bands wie Children of Bodom, Immortal, Kreator, Heaven Shall Burn, Sodom, Crematory und viele mehr vertreten. Im Jahre 2010 brachten Virus 41 4 Demo-Songs heraus. Das Debütalbum „Inclined“ von Virus 41 wurde im November 2013 veröffentlicht. Im Juni 2014 veröffentlichten die jungen Bayern eine EP die mit ihrem Bandnamen „Virus 41“ betitelt ist. Alles natürlich gratis im Internet zu erwerben. Die Virus 41 Crew bestehend aus Julian H. an den Drums, Konstantin G. am Bass, Roman S. an der Gitarre, Mario H. ebenfalls an der Gitarre und Peter H. am Gesang.

 

 

 

 Welcome to the woods!

 

Genre: Deathcore
Herkunft: Cham /Schwandorf