News

28.06.2020

+++BAD NEWS+++

Werte Fans des Schlichtenfest Open Airs:
Lange musstet Ihr auf Neuigkeiten warten – Zum einen weil wir selbst von Seiten der Behörden keine klare Aussage bekommen haben, ob und unter welchen Voraussetzungen wir starten dürfen, zum anderen, da wir bisher immer noch auf evtuelle Lockerungen gehofft hatten.
Seit Freitag steht nun fest:

 

Es wird 2020 kein Schlichtenfest geben.

Für die Behörden sind wir zu groß, die Einhaltung von Abstandsregeln können wir unmöglich umsetzen und der Campingground wird uns komplett untersagt.

Wie geht es nun weiter?

1. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für 2021 und wir versuchen, alle bereits angekündigten Bands, für nächstes Jahr erneut unter Vertrag zu bekommen.

2. Wer möchte kann sein Ticket unter Angabe einer Bankverbindung zurück schicken an:

Wolfgang Veit
Allgäuer Str 28
87734 Benningen

Wir überweisen Euch dann den Ticketpreis vollständig zurück (jedoch ohne Versandkosten!).

3. Merch-Vorbesteller erhalten Ihr Geld zurück, WIR melden uns bei EUCH.
Bitte habt etwas Geduld, bis Ihr eine Mail von uns erhaltet!

Wir sehen uns 2021 hoffentlich alle Gesund und Munter wieder

 
 

03.04.2020

FREE SECTION confirmed!

FREE SECTION aus dem Großraum „Wangen im Allgäu“ rocken seit ende 2015
durch die Region. Aktuell werden hier Stücke von z.B Linkin Park, Nirvana, BillyTalent oder PapaRoach zum Besten gegeben, wobei inzwischen auch immer mehr eigenes Material ins Set mit aufgenommen wurde und weiterhin wird.
 
 

11.03.2020

Allgemeine Informationen – Coronavirus

Bzgl. Coronavirus sind wir aktuell nicht betroffen. Wir sind unter der 1000 Personen Grenze und mitten im Sommer. Die Planungen fürs Schlichtenfest laufen weiter, auch wenn eine 100% Garantie nicht gegeben werden kann.
 
 

05.03.2020

Purgatory Throne confirmed!

Wozu in die Ferne schweifen, liegt das Gute doch so nah… Purgatory Throne sind 5 Jungs aus Memmingen, die Bock auf guten Old School Death Metal haben.
 
 

14.02.2020

Was ist passiert: auf unseren Tickets ist die Jahreszahl falsch

Was ist passiert: auf unseren Tickets ist die Jahreszahl falsch
Wer hat’s verbockt: Der Chef selbst

 

Leider ist mir beim Design der diesjährigen Tickets nicht aufgefallen, dass ich zwar das richtige Datum, jedoch das Jahr immer noch auf 2019 stehen hatte. Ich bitte darum, mir diesen Fehler nach zu sehen. Da mittlerweile 40% unserer Tickets schon bei den Besitzern sind oder auf dem Weg dahin, ist es nun leider nicht mehr möglich, neue Tickets anfertigen zu lassen – der Aufwand wäre zu enorm.

Die Tickets sind trotz falscher Jahreszahl natürlich gültig.

Sollte nicht passieren, wer arbeitet macht manchmal auch Fehler.

😫 sorry Wolfgang V.

 
 

13.02.2020

PARASITE INC. confirmed!

Sie fanden sich 2007 im Metal-geprägten Aalen zusammen und machten schnell von sich hören. PARASITE INC. setzen von Beginn an auf ihren ganz eigenen Sound und entwickelten ihre Trademarks konsequent weiter.
 
 

09.02.2020

Gefrierbrand confirmed!

Gefrierbrand schlägt ein neues Kapitel auf: Der dritte Streich der Pforzheimer führt tief in den dunklen, schwarzen Märchenwald. Erzählt von nicht ganz so strahlenden Prinzen, hungrigen Hexen und dem Tod – melodischer, ausgefeilter und böser als je zuvor!
 
 

03.02.2020

9 von 18 Bands haben wir euch angekündigt, wie findet Ihrs bisher?

 
 

02.02.2020

VVK Start am 10. Februar


Sicher wartet Ihr schon sehnsüchtig darauf euch ein Ticket zu holen.
Ab 10. Februar könnt Ihr euch damit eindecken!
Das Festivalticket wird es für glatte 50 Euro geben, für die Tagestickets müsst Ihr 28 Euro einplanen. Selbstverständlich könnt Ihr auch gleich wieder das aktuelle Merch vorbestellen.

 

 

Wie immer sind die Tickets streng auf 750 Stück limitiert.

 
 

01.02.2020

Akando confirmed!

2015 wurden Akando als deutsches Extreme Metal Soloprojekt gegründet. Die Gruppe aus Saarbrücken machte es sich zur Aufgabe, die Traditionen und Riten der amerikanischen Ureinwohner aufzugreifen und thematisch in Songs zu verarbeiten. Neuartiges Konzept, welches sich dennoch als ein gelungener Mix aus Pagan, Thrash und Death sowie einer Prise Blackmetal auf den Konzertbesucher stürzt.
 
 

30.01.2020

Traitor confirmed!

Die Geschichte von TRAITOR beginnt im Jahr 2009, als das Balinger Thrash Kommando nach verschiedenen Spaßprojekten Nägel mit Köpfen macht und im gleichen Jahr zwei Demos veröffentlicht. Was läge 2019 also näher als zum 10.Geburtstag einen Rückblick auf ein Jahrzehnt in Form eines Live-Albums, einer DVD und einer EP zu veröffentlichen!
Auf dem Schlichtenfest 2020 könnt Ihr euch selbst davon überzeugen!
 
 

29.01.2020

Flame or Redemption confirmed!

Genau so schnell wie unerwartet, Flame or Redemption, die neue Melodic Death Metal Band aus München ist nicht mehr aus der Szene wegzudenken. Obwohl sie sich erst 2018 formiert hat.
 
 

28.01.2020

Skelfir confirmed!

Skelfir ist eine Viking-Death Metal Band aus dem schönen Westerwald. Die 5 Krieger entführen ihr Publikum in die Sagenwelt des Westerwaldes.
 
 

15.01.2020

Knaat confirmed!

Sechs junge Münchner bilden seit 2009 die Pagan/Folk-Metal-Band Knaat. Mitreißende Riffs und beschwingte Melodien laden zum Tanzen ein, immer wieder durchmischt mit orchestralen Parts und treibenden Rhythmen. Keine Musik zum Sitzen bleiben, hier kommt Bewegung vor die Bühne!
 
 

05.01.2020

Decapitated confirmed!

Gegründet 1996 hat sich die polnische Tech Death Gruppe Decapitated in den letzten 20 Jahren zu einer der führenden internationalen Bands Ihres Genres entwickelt. Mit der letzten Scheibe Anticult von 2017 im Gepäck, machen Sie sich erstmals auf den Weg in Richtung Allgäu.
 
 

20.12.2019

Infected Rain confirmed!

Unsere nächste Bestätigung führt uns nach Moldawien – ganze 26 Stunden Autofahrt trennen die Truppe vom Allgäu. Wer fünf Energiebündel live on stage erleben will, sollte unseren Freitags – Headliner nicht verpassen.
 
 

08.11.2019

God Dethroned confirmed!

Unsere nächste Bestätigung führt uns erstmals in die Niederlande. Gegründet in 1990 sind God Dethroned mittlerweile wahre Deathmetal- Veteranen mit amtlichen 12 Alben im Gepäck. Das wird definitiv Stress für eure Nackenmuskeln.
 
 

11.10.2019

Enisum confirmed!

Die Italiener aus der Nähe von Turin sind eine der größten, wenn man an Atmospheric Black Metal denkt. Sie haben mit ihrem Album „Seasons of Desolation“ eines der Black Metal-Alben des Jahres 2017 veröffentlicht und werden international dafür in höchsten Tönen gelobt.
 
 

08.10.2019

Schlichtenfest 2020

Auf gehts zum nächsten Wahnsinn im Wald. Nach erstmals ausverkauft sind wir durstig nach mehr. Das nächste Schlichtenfest wird deutlich härter und internationaler, erstmals werden wir sogar eine Band einfliegen lassen.